Start Das Forum Die Technikecke Outboarder 3D construction Evinrude 4-60
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: 3D construction Evinrude 4-60

3D construction Evinrude 4-60 30 Mär 2016 09:11 #1

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 3031
  • Dank erhalten: 1285
Hallo zusammen,

Für meine Humaroc Baby werde ich einen Evinrude 4-60 machen. Dies mit hilfe von ein Freeware 3D CAD Programm: Autodesk 123D Design. Für mich eine neue Technik, mal sehen wie's geht .. :)

Das erste Resultat (nach mehrere gescheiterte versuche .. :pfeif: ): der Zilinderkopf. Die Mutter werde ich noch etwas grösser gestallten. Die Masse: 20 x 35 mm, ohne Mutter 5 mm dick.

Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 30 Mär 2016 11:17 #2

  • gamma
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class AU Stock Racer
  • Beiträge: 458
  • Dank erhalten: 168
:popcorn:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 30 Mär 2016 18:10 #3

  • Snake
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Beiträge: 702
  • Dank erhalten: 213
:popcorn: Ist das Freeware Vollversion :bibber: :feile:
Ich habe das : www.franzis-cad.de/designcad-3d-max-v23-ingenieur/ , aber noch nicht groß damit beschäftigt :kopf3: :kopf3:
Alles ist möglich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 30 Mär 2016 19:02 #4

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 3031
  • Dank erhalten: 1285
Snake schrieb:
:popcorn: Ist das Freeware Vollversion :bibber: :feile:

Ja. Bis jetzt läuft es gut, nur mein Rechner selber hat probleme wenn einmal ein Teil selektiert ist, dann läuft er gleich sehr träge .. Motherboardvideo, keine separate Karte .. :wut: Aber ist trotzdem gut mit zu arbeiten!
Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: Snake

3D construction Evinrude 4-60 30 Mär 2016 19:37 #5

  • VollNormal
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Normal ist, wie ich bin!
  • Beiträge: 2274
  • Dank erhalten: 656
Snake schrieb:
Ich habe das : www.franzis-cad.de/designcad-3d-max-v23-ingenieur/ , aber noch nicht groß damit beschäftigt
Das habe ich auch, habe mich auch schon damit beschäftigt, mag es aber nicht. Ich bin grade dabei, mich mit FreeCad (www.freecadweb.org) anzufreunden.
Tüssi, Andreas


Of course we need rules. How could we cheat if there were no rules?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 31 Mär 2016 07:39 #6

  • Snake
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Beiträge: 702
  • Dank erhalten: 213
Ich bin grade dabei, mich mit FreeCad (www.freecadweb.org) anzufreunden.
Ja das FreeCad habe ich auch, aber ich glaube ich werde mit keinem so recht Freund :rofl: :kopf3:
Alles ist möglich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 31 Mär 2016 07:44 #7

  • Kay_01
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 523
  • Dank erhalten: 297
Hi Lex,

die erste Zeichnung sieht doch schon super. Auch ich habe meine 3D-Zeichenkünste in CAD mit meinem Mercury entdeckt. Dauert am Anfang alles etwas länger, aber nach hinten heraus nimmt man dann Fahrt auf.

Wie wirst Du die Teile später fertigen? Lässt Du die drucken oder fräsen? Bei letzterem muss man beim Zeichenen und Konstruieren immer noch die Produktion der Einzelteile im Auge behalten.

Der Motottyp sieht auf jeden Fall super aus - schön puristisch.

Viele Grüße, Kay
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 31 Mär 2016 08:08 #8

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 3031
  • Dank erhalten: 1285
Kay_01 schrieb:
Wie wirst Du die Teile später fertigen? Lässt Du die drucken oder fräsen?

Ich will die drucken lassen im SLS Verfahren bei Shapeways. Damit sollen die Details gut raus kommen. Für fräsen wird das Ganze fiel zu klein, so sind die Zilinderkopfmutter gerade 2,2 mm gross ... :pfeif:

Dauert am Anfang alles etwas länger, aber nach hinten heraus nimmt man dann Fahrt auf.

Ja, stimmt! Macht aber auch sehr fiel Spass. Das hatte ich nicht gedacht, ich war ja immer mehr ein 'hands on' Modelbastler. Ja, noch immer, aber für kleine detaillierte Teile ist das CAD Verfahren aber sicher eine sehr gute Alternative. Und so lernt man auch noch was dazu!
Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 31 Mär 2016 13:49 #9

  • Kay_01
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BU Stock Racer
  • Beiträge: 523
  • Dank erhalten: 297
Lex Verkuijl schrieb:

...Und so lernt man auch noch was dazu!

So ist es! Erst... :plan: ...dann... :keule: ...und dann... :dance: :freu1:

Bei den Schrauben möchte ich Dir den Tipp geben, diese nicht drucken zu lassen, sondern dort nur Löcher (Marken) vorzusehen, um später M2 oder M1,6 Schrauben einzusetzen. Damit sparst Du Dir auch das Gefummel beim Anmalen.

Viele Grüße, Kay
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

3D construction Evinrude 4-60 31 Mär 2016 16:01 #10

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 3031
  • Dank erhalten: 1285
Hi Kay,

Hast recht, ich mache auch einige Teile separat, um später einfachen lackieren zu können. Die Mutter am Zilinderkopf sind aber mit Polliert, können also in einem Arbeitsgang mit den Zilinderköpfen gespritzt werden. Ist aber ein guter Tip! :shakehands:

Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum