Start Das Forum Die Backyard-Werft: unsere 152VO-Modelle Utilities / Flatbottoms Baubericht Foo-Ling "Coffee Racer"
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Baubericht Foo-Ling "Coffee Racer"

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 17 Jul 2013 11:16 #11

  • minipower
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class CU Stock Racer
  • Race Manager
  • Beiträge: 835
  • Dank erhalten: 444
Hallo Michael,

IMG_8505.jpg

Quelle: eigenes Foto
das passiert wenn man mit der Motorisierung ins Klo gegriffen hat.
Meinen "Black Arrow" ist 764 mm lang, und hat das Wasser nur zeitweise berührt,
das Boot war unfahrbar, es wollte nicht um die Kurve und geradeaus- naja...
habe einen 2500 KV Motor an 3s mit einem 33 Prop kombiniert und schon läuft die VX,
mit gemessenen 48,5 km/h noch schnell genug- und vor allem lenkbar.
Gruß Hans-Jörg
alles wird gut,
nur keiner weiß wann
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 17 Jul 2013 11:48 #12

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Danke für den Tip. Ich möchte ja nur etwas flott unterwegs sein, und hab mich daher an Jo´s Tip gehalten. Der Motor hat 19.- gekostet, wenn der nichts ist wars nicht all zu viel Geld.

Zum fetzten hab ich etwas anderes :evil: :


Ich denke bis das Setup für jedes Boot passt, sind ein paar Versuche notwendig. Bin auch für jeden Rat/Erfahrung dankbar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 26 Jul 2013 16:09 #13

  • Jo_S
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 6447
  • Dank erhalten: 2631
Ja, Michael, mach' doch einfach schon mal einen Baubericht auf. Dann kann das ein Mod rüber kopieren, dann ist alles schön zusammen.

Du schreibst im LiPo-Thread, dass du den TFL-AB und einen 3S / 4000mAh-Akku benutzen willst. Da sehe ich 2 Probleme:

a) der TFL wird je nach Versandhaus mit 3000kV bzw. 3450 kV-Motor geliefert. Da müsste an 3S also ein zahmerer Motor drunter (ca. 2500 kV bis max. 2700, je nach Prop)

b) noch wichtiger: der TFL ist sehr leicht, runde 200 Gramm. Der Akku ist dagegen ziemlich überdimensioniert. Wahrscheinlich wirst du ihn im Boot nicht weit genug nach hinten kriegen, damit die Schüssel nicht buglastig wird. Du brauchst einen Schwerpunkt bei ca. 30-33% vom Heck gemessen. Das dürfte mit dem Akku schwierig werden. Ich würde bei 3S auf einen ca. 2500-2700 mAh-Akku mit ca. 200g gehen, z.B. SLS-APL oder Zippy Compact. Reserveakku brauchst du sowieso. Besser gleich 2. :mrgreen:
Keep the flat side on the water!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Baubericht Foo-Ling "Coffee Racer" 26 Jul 2013 16:38 #14

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
So Jungs,
ich starte jetzt schon mal den Baubericht über mein neues Projekt "152vo" :mrgreen:
Einige Teile hab ich schon bestellt und sind schon eingetroffen aber das Wichtigste fehlt noch: das Holz. :-o
Auf diesem Wege möchte ich mich schon mal recht herzlich bei euch bedanken für die vielen hilfreichen Tips die ich schon bekommen habe.
Vor allem dam Andy für den Bauplan :shakehands: und ein dickes Dankeschön an den Dirk für den Visomatic hab ihn schon etwas bemalt und sieht echt Hammer aus. :shakehands:

Sobald das Holz eingetroffen ist, gehts an Spanten aussägen. Das Baubrett wartet schon. Dann folgen auch Bilder.
Ich wäre euch sehr dankbar wenn ich den ein oder anderen Tip von euch bekomme worauf ich achten soll.

Über das Design habe ich mir lange Gedanken gemacht und bin letzten Endes auf ein klassisches Mahagoni/beige Desing gekommen. Genauer gesagt, ich möchte das Boot mit echtem Mahagonifunier bekleben und mit Klarlack hochglanz versiegeln, ein paar dezente Sachen in einen hellen Beige lackieren. Zuerst dachte ich komplett braun/beige lackieren, (daher kam ich auch auf Coffe Racer) aber mir gefällt der Hochglanz Holzlook( Z.b. Riva, Bösch, etc) im Kopf weiß ich genau wie das Boot aussieht. Jetzt nur noch umsetzen.. :rofl:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 26 Jul 2013 16:57 #15

  • Ulmo
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class BSH Stock Racer
  • Beiträge: 1412
  • Dank erhalten: 480
Jo_S schrieb:
Da müsste an 3S also ein zahmerer Motor drunter (ca. 2500 kV bis max. 2700, je nach Prop)

Der 2700KV von Hobbyking, der hier schon mal empfohlen wurde ist im Europäischen Lager gerade nicht vorrätig. Ich habe mir deshalb den <<SK3 2500KV Outrunner>> bestellt. Der hat das selbe Wellenmaß 3.17mm und sollte daher ohne Umbauten passen.
Wenn Du da auch die Akkus holst, lohnen sich sie Versandkosten ...
Wer nur einen Hammer zur Verfügung hat für den sieht jedes Problem wie ein Nagel aus.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 26 Jul 2013 19:46 #16

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Ich hab mich für den Brushless Heli Motor TP 2415-09T 2700kv entschieden. Der hat wahnsinne 19 Euro(inkl Versand)gekostet. Den mit 3s zu befeuern sollt passen. :mrgreen:
Als AB hab ich den TLF Mini ausgesucht. den 32er Prop behalte ich bei. Ein Turnigy 70A Regler ist auf dem Weg.
Bei den Akkus bin ich mir noch ganz sicher. Wie Jo schon sagte die eigentlich ausgesuchten 400er sind wegen der Gewichtsverteilung zu schwer, dehalb tendiere ich zu dem Kyosho 2500mAh 30C der wiegt 202g. denke da hab ich etwas mehr Spielraum mit der Akkuposition.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 26 Jul 2013 20:51 #17

  • Jo_S
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 6447
  • Dank erhalten: 2631
topchop schrieb:
Ein Turnigy 70A Regler ist auf dem Weg.
Meinst du den 60A oder den 80A? ;)
Das klingt doch alles sehr gut, das passt schon! Der TFL-Prop soll angeblich nicht so viel taugen (Hörensagen, ich habe ihn noch nicht ausprobiert), aber für den Anfang tut er es mit Sicherheit. Und hinterher, wenn das Proptuning dazu kommt, willste eh feilen... :)
Keep the flat side on the water!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 26 Jul 2013 20:57 #18

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Ich hab nen Turnigy Trust 70A Regler bestellt.

Will ja erst mal ein Racer bauen, dann damit fahren lernen, Erfahrungen sammeln und dann geht das Feintuning los :mrgreen:
Spätestens beim 2. Boot :woohoo:

Wie du sagst für den anfang tuts den Aluprop ;) getauschz isser ja gleich
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 27 Jul 2013 08:59 #19

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 4800
  • Dank erhalten: 2999
Jo_S schrieb:
Der TFL-Prop soll angeblich nicht so viel taugen (Hörensagen, ich habe ihn noch nicht ausprobiert), aber für den Anfang tut er es mit Sicherheit.

Der standard Alu Prop beim Mini AB ist schon recht gut. Damit wird dein Boot einwandfrei fahren mit so 45 km/h. Ein Graupner 33mm K-serie ist besser, braucht aber eine M4 Welle oder eine Modification des Propeller selber, läuft dan rund 50km/h. Der TFL Bronze 32mm prop ist wirklich super, der beste den ich bis jetzt auf den AB probiert habe. Knapp 57 km/h ... :dance:
Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 27 Jul 2013 09:13 #20

  • Lex Verkuijl
  • ( Supermoderator )
  • OFFLINE
  • Moderator
  • Beiträge: 4800
  • Dank erhalten: 2999
topchop schrieb:
Ich hab mich für den Brushless Heli Motor TP 2415-09T 2700kv entschieden.

Ich hoffe dein Motor ist besser als den ich bestellt hatte, der war Bagger und ist bei mir im Mühl gelandet. Der Can mit den Magneten ist unrund, vibriert also wie der Teufel. Lager laufen nicht sauber, deutlich eine Billigproduction. Ausserdem hat der Standard motor mehr Dampf. Ich Fahre jetzt mit einen SK3 2700KV Helimotor: Super!
Gruss, Lex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum