Start Das Forum Die Backyard-Werft: unsere 152VO-Modelle Utilities / Flatbottoms Baubericht Foo-Ling "Coffee Racer"
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Baubericht Foo-Ling "Coffee Racer"

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 27 Jul 2013 13:17 #21

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Mal sehen ob der (Billig)Motor was taugt. Getauscht wäre er ja gleich.
Wir haben ja jetzt ein paar Spezialisten was den Prop angeht, denke da bekommen wir noch den ein oder anderen Tip fürs Feintuning ;)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 27 Jul 2013 14:00 #22

  • Jo_S
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 6447
  • Dank erhalten: 2631
Lex Verkuijl schrieb:
Ich hoffe dein Motor ist besser als den ich bestellt hatte, der war Bagger und ist bei mir im Müll gelandet.
Das ist wirklich seltsam bei den Chinesen... habe ich gerade gestern mit Kerberos drüber gesprochen. Früher haben die nur Schrott gebaut. Verbrannte Motoren, brennende Regler... das Zeug konnte man einfach nur in die Tonne kloppen.

Mittlerweile bauen die ein paar richtig gute Sachen zum absoluten Crashpreis, z.B. den 2842er Helimotor oder den genannten SK3 Outrunner oder die Zippy Compact Lipos oder den Hobbywing Seaking (=Turnigy Marine)-Regler, etc. ... alles Teile, die hier das x-fache kosten und die wirklich gut und zuverlässig arbeiten. Und auf der anderen Seite weiterhin Schrott: ungewuchtete Motoren mit Billiglagern und viel zu dünnen Magneten, Lipos die nach drei Fahrten dicke Backen machen, Regler, die schon weit unterm Nennwert durchbrennen, etc. ... da scheint es keinerlei Qualitätskontrolle und keinen "Industriestandard" zu geben.

Aber solange wir wissen, welche Typen Schrott und welche gut sind, ist ja alles ok. Vielleicht sollten wir da mal ne Empfehlungs-Liste machen: nice-to-have und nice-to-throw-away. :mrgreen:
Keep the flat side on the water!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 27 Jul 2013 14:37 #23

  • Kerberos
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Backyard Builder
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 19
Ich kann Jo ad nur beipflichten.
Einige Sachen sind gut und preiswert, andere Sachen sind Sperrmüll und billig.

Allerdings ist es auch immer vom Verwendungszweck abhängig ob die Sachen halten.

mal ein Beispiel ......

Regler Turnigy Sentilon 100HV
5-12 Zellen, 100 Dauer, 110A Spitze

den Regler gibts übrigens auch als Dymond, als Hype und und und
aus zuverlässiger Quelle (Modellbauhersteller) weiß ich das es den Regler in unterschiedlichen Qualitätsstufen gibt, welche man jeweils bei wem kauft weiß man nicht.

Betrieben hab ich den Regler in einem Impellerjet an 8s bei ca. 80A .... also eigentlich alles im grünen Bereich. Ich war auch Anfangs vom sanften Anlauf des Reglers begeistert.

Irgendwann stotterte der Motor beim gaswegnehmen, wurde auch immer häufiger, bis dann mal nach der Landung Qualm aus den Radschächten kam ..... die Freilaufkondensatoren waren geplatzt. Der Regler kommt also mit der hohen Freilaufdrehzahl nicht klar.

Kollegen betreiben den gleichen Regler im Kunstflugmodell bei ähnlichem Leistungsdurchsatz, allerdings deutlich geringer Drehzahl, der Regler hält und die Kollegen sind immernoch begeistert.

Bei den Akkus ist es ähnlich
In einer F-16 6s Turnigy 4000 40C, Strom ca. 76A, anderen Akku rein ... SLS 4000er, genaue Bezeichnung weiß ich nichtmehr, Ergebniss ...... 76A, läßt auf eine ähnliche Spannungslage schließen.

Ein freund von mir öffnet beide Akkupacks, und siehe da ... auf den Zellen ist die gleiche Nr. aufgedruckt.

Mag sein das die SLS Packs besser selktiert sind und dadurch die Gefahr das eine miese Zelle im Pack ist, geringer ist.

So könnte man jetzt unendlich weiter machen, bei den Motoren wird es denke ich ähnlich sein deshalb wäre es schön zu wissen welche Sachen sich in 152VO's bewährt haben.


... sorry fürs offtopic .. könnt ihr ja verschieben oder löschen
Mir ist egal wer dein Vater ist, solange ich hier Rennboot fahre, läufst du nicht über's Wasser.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 17:17 #24

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Endlich gehts los!!!! :hops:











Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 17:45 #25

  • jan
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class F Hydro Racer
  • Beiträge: 3114
  • Dank erhalten: 870
die is wel klaar voor bigge :bier:

:rc: :rc:
Alt genug, um besser zu wissen,
Aber jung genug, um es anders zu machen


Jan
:rc:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 17:51 #26

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
ich gebe Gas! :bauen: Vielleicht reichts zur Bigge, wäre schon super. :rc2:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 18:35 #27

  • Jo_S
  • ( Administrator )
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 6447
  • Dank erhalten: 2631
topchop schrieb:
Vielleicht reichts zur Bigge, wäre schon super. :rc2:
Ja, das wäre wirklich ein Kracher! Hau rein - schnell offline und weiterbauen! Mache ich auch! :bier:
Keep the flat side on the water!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 18:38 #28

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Wahscheinlich wird nicht alles fertig sein, aber hoffentlich schaff ich es die Foo-Ling bis zur Bigge fahrbar zu machen :rc:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 19:13 #29

  • jan
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class F Hydro Racer
  • Beiträge: 3114
  • Dank erhalten: 870
topchop schrieb:
Wahscheinlich wird nicht alles fertig sein, aber hoffentlich schaff ich es die Foo-Ling bis zur Bigge fahrbar zu machen :rc:

weet je zeker dat je geen nederlander bent :pfeif:

:rc:
Alt genug, um besser zu wissen,
Aber jung genug, um es anders zu machen


Jan
:rc:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Neuvorstellung aus dem süden (topchop) 02 Aug 2013 19:30 #30

  • topchop
  • ( Benutzer )
  • OFFLINE
  • Class A Hydro Racer
  • Beiträge: 2180
  • Dank erhalten: 811
Jan bekomm ich dann die holländische Staatsbürgerschaft wenn ich das Boot bis zur Bigge fertig habe? :mrgreen:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Powered by Kunena Forum